Non Roll Edge für Maschinenstricken

Non Roll Edge for Machine Knitting


No-Roll-Kantenstrickmaschine

knitting machine

Daher habe ich heute festgestellt, dass ich sicher kein Mystiker bin. Oh, ich habe es schon lange vermutet - aber ich liebe es wirklich zu meditieren, also dachte ich, dass ich es vielleicht auf meine eigene Art sein könnte.

Nee. Überhaupt nicht. Mystiker meditieren in nichts. Sie sind über emotionale Erfahrungen hinausgegangen. Sie wenden sich von Einsichten ab. Sie bleiben bei der Stille - aber nur bei der Stille. Zuhören, aber nie hören. Entleeren und öffnen - aber nie befüllen.

Das ist eine Möglichkeit zu meditieren. Und es mag so sein, wie Sie es lieben - in diesem Fall bin ich froh, dass Sie es genießen. Vielleicht bist du ein Mystiker!

Aber wenn Sie auf diese Weise nicht meditieren können (oder es gar nicht erst versuchen möchten), lassen Sie sich von mir einen anderen Weg zeigen.

Denn das ist nicht der einzige Weg. Es gibt eine Art zu meditieren, die eher dem Stricken einer weichen Decke für das Baby oder dem Herstellen eines Küchentisches aus einem Brett aus handgeriebenem Holz gleicht. Es ist ziemlich normal, alltägliches Zeug. Und es ist ganz einfach!

Oh, es ist nicht das normale Denken. Meditation versetzt Sie in Gottes Umarmung. Ihre Gedanken basieren auf dem Drehbuch ... Ihr Bewusstsein bewegt sich nach unten, öffnet sich und nimmt es auf. Es gibt Gedanken in der Meditation sowie Räume zwischen den Gedanken. Emotionen und Bilder. Es gibt zarte Zeiten und Zeiten der Schmerzen. Auch Zeiten der Leere und Ablenkung. Und mysteriöse, freudige Wellen des Festhaltens und Liebens. Scharfes Staunen über die Wahrheit, voller Ruhm.

Hum ... Über Meditation zu reden ist ein bisschen wie über Musik zu reden. Egal wie sehr Sie es auch versuchen, es wird immer noch nur geredet und keine Musik! Da es jedoch schwierig ist, Meditation zu beschreiben, sind die Dinge, die ich in der Meditation lerne, sehr real und akzeptabel, selbst nachdem die Meditation beendet ist.

Vielleicht ist diese Art der Meditation nur gewöhnliches, heimeliges Zeug. Aber für mich ist es reizend, besonders und wichtig - und wenn Sie es noch nie getan haben, möchten Sie es vielleicht versuchen.

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen abends auf einer Schaukel auf der Veranda und werden sich des leisen Raschelns der Blätter im Wind und eines Freundes in Ihrer Nähe bewusst. Ein Freund, der auch Gott ist. Wer kennt dein tiefstes Herz und schätzt dich trotzdem? Er ist wundervoller für Sie als alle wunderbarsten Menschen, die Sie sich jemals vorstellen können - und er verspricht, dass Sie immer mehr wie er sein werden und genau diese Erfahrung des Liebens und Geliebtwerdens in der Welt erleben werden.

Eigentlich bin ich froh, dass ich kein Mystiker bin. Ich liebe die durchdringende Süße meiner Welt, wenn er mit mir dabei ist. Ich mag es, wenn Gott mir zeigt, wie anders es von innen nach außen aussieht.

Vielleicht würdest du es auch lieben.

"... das Geheimnis, das seit Jahrhunderten und Generationen verborgen ist, jetzt aber den Heiligen offenbart wird ... das ist Christus in dir, die Hoffnung auf Herrlichkeit." Kolosser 1: 26-27.